Storefront 2.0 Upgrade auf Storefront 2.1

Da nun seit einiger Zeit StoreFront 2.1 rausgekommen ist, wird natürlich das Upgrade dringend empfohlen. Vorteile wie nativer HTML5-Support und Unterstützung von Server 2012 R2 sind die Hauptgründe hierfür. SessionPreLaunch ist nun ebenfalls wieder verfügbar mit XenApp 6.5 (War für viele ein Grund, den StoreFront nicht einzuführen).

Achtung bei einem bestehenden StoreFront mit bereits aktiviertem HTML5!! Das Update weigert sich strikt und es empfiehlt sich daher, den StoreFront zu deinstallieren und danach eine „frische“ Installation vom StoreFront 2.1 durchzuführen. Da die StoreFronts HA-LoadBalanced sein sollten ist dieser Schritt auch unter dem Tagesgeschäft möglich.

PS: Wer noch einen Storefront <2.0 hat, der wird sich sicherlich über die seit 2.0 nicht mehr benötigte SQL-Datenbank freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.